Wi-Fi-Verbindungen sind in der Regel schneller, aber Sie müssen in Reichweite eines Hotspots sein, um einen zu verwenden. Die meisten öffentlichen WLAN-Hotspots – wie die in Cafés, Flughäfen und Hotels – verschlüsseln die Informationen, die Sie über das Internet senden, nicht und sind nicht sicher. Erhalten Sie Tipps für die Nutzung von öffentlichem WLAN. Laden Sie alles herunter, was Sie wollen, mit einem einfachen, optimierten und Mac-ähnlichen BitTorrent-Client. Verwalten Sie Ihren Datenverbrauch auf einfache, aber erschöpfende Weise. Erhalten Sie Benachrichtigungen über die verschwendeten Daten im Hintergrund und speichern Sie Daten, wenn Sie die gängigsten Apps verwenden Um zu funktionieren, benötigen Apps möglicherweise Zugriff sowohl auf die Funktionen der Geräte, auf denen sie sich befinden, als auch auf die Benutzerinformationen, die auf diesen Geräten enthalten sind. Während Benutzer ihr Leben durchleben, produzieren ihre mobilen Geräte eine riesige Menge an persönlichen Informationen und Daten, die vom Standort des Benutzers bis hin zu einem Verlauf seiner Telefonanrufe oder SMS-Interaktionen reichen. Damit stehen Apps im Mittelpunkt der Debatten über Denkschutz im digitalen Zeitalter. Es besteht ein klares Interesse daran, zu verstehen, wie Informationen über mobile Apps an Die Nutzer übermittelt werden. Um mehr Einblick in die Natur des App-Universums als Ganzes und die Berechtigungen zu erhalten, die Apps zum Ausführen benötigen, sammelte Pew Research Center Informationen über über 1 Million Apps im Google Play Store.

Wir haben einen Abschnitt in Google Play namens Three Likes, um Ihnen zu helfen, tolle Apps auszuwählen, die für Sie relevant sind. Darüber hinaus sagen Ihnen die Apps möglicherweise nicht, dass sie es tun. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage zu mobilen Apps für Kinder haben FTC-Mitarbeiter herausgefunden, dass Apps für Kinder möglicherweise: Einige Apps verwenden bestimmte Standortdaten, um Ihnen Karten, Coupons für nahe gelegene Geschäfte oder Informationen darüber zu geben, wen Sie in der Nähe kennen. Einige stellen Standortdaten für Werbenetzwerke bereit, die sie mit anderen Informationen in ihren Datenbanken kombinieren können, um Anzeigen basierend auf Ihren Interessen und Ihrem Standort zu zielen. Die Ergebnisse der Google-Apps-Berechtigungen in diesem Bericht basieren auf einer Analyse von Daten über 1.041.336 Apps, die zwischen Juni 2014 und September 2014 aus dem Google Play Store gesammelt wurden. Die Datensammlung oder das Scraping (“Scraping” bezieht sich in diesem Fall auf den Prozess des Kopierens des Inhalts einer Webseite) begann mit einer benutzerdefinierten Erweiterung für den Google Chrome-Webbrowser, der von Entwicklern des Pew Research Center erstellt wurde. Entwickler möchten ihre Apps so kostengünstig wie möglich bereitstellen, so dass viele Menschen sie nutzen werden. Wenn sie Werbeflächen in der App verkaufen, können sie die App zu geringeren Kosten anbieten, als wenn sie keine Werbung hätte. Einige Entwickler verkaufen Speicherplatz in ihren Apps an Werbenetzwerke, die wiederum den Speicherplatz an Werbetreibende verkaufen. In BlackBerry App World können Sie Apps für Ihr BlackBerry herunterladen. Sie können es öffnen, indem Sie das BlackBerry App World-Symbol auf Ihrem Telefon auswählen. Bevor Sie BlackBerry App World verwenden können, müssen Sie eine BlackBerry ID erstellen.

Sie müssen auch überprüfen, ob Sie BlackBerry Device Software Version 4.5 oder höher haben: Die Ergebnisse dieser Studie beziehen sich speziell auf Apps, die auf dem Android-Betriebssystem ausgeführt werden. Pew Research Center untersuchte die Android-Plattform, da Informationen über diese Apps im Internet über die Google Play Store-Website verfügbar sind.

SUBSCRIBE TO OUR NEWS
Join other readers, who arleady receive our news and learn how to develop yourself and your business
We hate SPAM. Your emal and other personal data won't be given out to anyone else.

Latest posts by Jurijus Clavas (see all)